Reinigung
Matratzenbezüge

Liste verwendete Materialien
Recycling & Umweltverträglichkeit
Allergien-Schutz generell
Allergien-Schutz / Haus-Staub & Milben

Matratzenbezug, wie entfernen / abnehmen

Empfohlene Nass-Reinigungen bei :

3032 Hinterkappelen, TP Textilpflege AG, Dorfstrasse 23, T 031 901 30 10, F 031 901 3020
6010 Kriens, Muri AG Dattenmattstrasse 21, , info@muri-tex.ch T 041 340 50 55
6300 Zug, Fischer & Margraf, Baarerstrasse 23, info@fischermargraf.ch, T 041 710 86 86, F 041 712 0032
8252 Schlatt, ceha5 AG, info@ceha5.ch Gewerbezentrum Paradies 14B, T 052 654 37 91, F 052 654 3792
9000 St. Gallen, Bettenhaus Thönig, Zürcherstrasse 85, info@thoenig.ch, T 071 277 14 16, F 071 277 3645

Bitte beachten:

Der Bezug wird ev. leicht eingehen, sollte aber noch gut montiert werden können.

Das Faltgelenk könnte nach der Reinigung etwas gedehnt werden, d.h. unter Zug stehen. Die Funktion des Bezuges ist jedoch voll gewährleistet.

Wir empfehlen generell Flecken wenn möglich lokal zu behandeln (Fleckenwasser, Fleckenseife etc.). Eine Reinigung sollte nur im Notfall, oder bei sehr grossflächigen Verschmutzungen erfolgen.

Der Normal-Optima-Bezug kann mit (P schonend) oder nass gereinigt werden. Details
Der Oeko-Therm-Bezug sollte nur lokal mit Fleckenmitteln gereinigt werden. Details

Das Oberteil der Matratzenbezüge ist zur Reinigung oder zum Ersetzen mit 4-seitigem Reissverschluss komfortabel vollständig abnehmbar. [seit ca. 05.2006]. Davor hatten die Matratzenbezüge seit 1982 3-seitige Reissverschlüsse: Vorgehen zum Abnehmen


Reinigung von Matratzenbezügen

Alle Bezüge können umweltschonend gereinigt werden.
Reinigungsart "P schonend" oder mit einer schonenden Nassreinigung bei einer empfohlenen spezialisierten Firma (über den Fachhandel abzuwickeln).

Empfohlen wird jedoch wenn möglich die lokale Fleckenbeseitigung mit Fleckenmittel oder Fleckenspray (z.B. K2R etc.), da durch eine Reinigung wertvolle Schurwollfette und Appreturen verloren gehen. Eine Reinigung ergibt immer ein Qualitätsminderung des Bezuges und sollte nur in nötigen Fällen ausgeführt werden (starke Verschmutzungen etc.).

Reinigungs-Vorgehen / Hinweise

Modell Soft-Optima (Damast weiss glanz / Punktesteppung, "Soft-Optima" in Gewebe eingesteppt)
Herstellung: 1996 - Heute
Abbildung Bezug / Bett-Beschrieb
Nur Nassreinigung mit Schontrocknung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen.
Wird sonst beim Trockenvorgang eingehen! [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Modell Klimasoft (Jersey-Doppeltuch weiss matt, Punktesteppung, "Klimasoft" in Gewebe eingesteppt) mit goldenem Käder rundherum
Herstellung: 2002 - Heute
Abbildung Bezug / Bett-Beschrieb
Nur Nassreinigung mit Schontrocknung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen.
Wird sonst beim Trockenvorgang eingehen! [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Modell Florida (Damast beige-braun, Wellensteppung, "Florida" in Gewebe eingesteppt)
Herstellung: 1997 - Heute
Abbildung Bezug / Bett-Beschrieb
Nur Nassreinigung mit Schontrocknung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen.
Wird sonst beim Trockenvorgang eingehen! [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Modell Normal-Optima (Damast beige-braun / Wellensteppung, "Optima" in Gewebe eingesteppt)
Herstellung: 1982 - Heute
Abbildung Bezug 1982-2005 / Abbildung Bezug 2006 - heute / Bett-Beschrieb
"P schonend" bei allgemeinen Textilreinigungen oder Nassreinigung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen. [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]



Seltenere Modelle

WKM / Wasserkernmatratze / Zylindersystem
Herstellung: 1987 - Heute
Bett-Beschrieb / Abbildung Bezugstyp: Alle obigen Bezüge sind für diesen Bett-Typ erhältlich (Optima, Soft-Optima, Klimasoft, Oeko-Therm)
Nur Nassreinigung mit Schontrocknung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen.
Wird sonst beim Trockenvorgang eingehen! [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Aquamat / Comforta (die Wassermatratze mit Kopf-& Fusshochlagerung)
Herstellung: 1987 - Heute
Bett-Beschrieb / Abbildung Bezugstyp: Alle obigen Bezüge sind für diesen Bett-Typ erhältlich (Optima, Soft-Optima, Klimasoft, Oeko-Therm)
Nur Nassreinigung mit Schontrocknung über den Fachhandel bei empfohlenen Reinigungs-Firmen.
Wird sonst beim Trockenvorgang eingehen! [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Schurwoll-Auflagen von Standard-Wasserbetten (hardside)
Herstellung: 1982 - Heute
Bett-Beschrieb
"P schonend" bei allgemeinen Textilreinigungen. [Synthetische Bezüge gleich behandeln.]

Modell Oeko-Therm (hell, mit grünem und orangen Beschriftungen / Wellensteppung)
Herstellung: 1993 - Heute
Abbildung Bezug / Bett-Beschrieb
Flecken müssen lokal mit Fleckenmittel oder Fleckenspray behandelt werden.
Auch das lokale Reinigen auf möglichst kleiner Fläche mit Seifenlauge ist möglich.
Kann nicht nass gereinigt werden. Trocknet schlecht, wird eingehen.
Darf nicht "P" gereinigt werden. Trocknet schlecht, wird eingehen!

Wenn Sie nicht sicher sind um welchen Bezugstyp es sich handelt, erkundigen Sie sich unbedigt bitte bei Ihrem Händler oder bei Aqua Dynamic. Bei unsachgerechter Reinigung kann Ihr Bezug im Extremfall zerstört werden.


Entfernen und Montieren des Matratzenbezuges

Für Modelle Soft-Optima, Klimasoft, Optima, Oeko-Therm:

Zum Entfernen lösen Sie zuerst auf allen vier Seiten die Velcro-Haftbänder, die im Spalt der Matratze in den Schaumrahmen eingehängt sind.

Klick = grösseres Bild laden

Knien Sie nun mit einem Knie in eine Ecke der Matratze und ziehen Sie die Ecke vorsichtig nach oben, bis sie senkrecht steht. Nun können Sie den Bezug über die Ecke hinweg lösen.

Beim Wiederanziehen den Bezug zuerst in den Spalt über eine Ecke einziehen. 3 Ecken lassen sich so einfach einziehen. Dann mittels Hochziehen der letzten Ecke darüber stülpen. Danach die Velcro-Haftbänder wieder anbringen.

Für Modelle Florida, Aquamat/Comforta:

Der ganze Bezug sollte mit Unterteil gereinigt werden. Dazu muss das Bett demontiert werden. Es wurden zwar schon erfolgreich nur die Oberteile alleine entfernt und gereinigt, aber es kann nicht garantiert werden, dass der Reissverschluss nach der Reinigung noch passt, wenn der Bezug nicht mit geschlossenem Reissverschluss (also beide Teile zusammen) gerenigt wird.










Top of Page